der

Karneval und nackte Frauen

Irgendwie häufen sich ja diese Schlagwörter hier bei mir. Erst auf meinem Instagram Profil, wo ich vermehrt Fotos mit Frauen poste und jetzt auch noch nackte Frauen? Wo soll das nur hinführen? Was ist bloß aus mir geworden? Ist alles halb so wild, kann ich euch sagen. Die Bilder auf Instagram wollte ich euch nur nicht vorenthalten, auch wenn sie …

Read More »

Die Wahrheit

Ihr habt es euchgewünscht und ihr sollt auch kriegen, was ihr verlangt. Dieses mal dann also eine reale Geschichte und ich dachte, ich räume mal auf, mit den Gerüchten, die so kursieren.   Ich… ich arbeite nicht mehr für das Weiße Haus. Ich habe es mir lang genug angetan, aber mit dem neuen Chef… Ist es einfach nicht mehr wie …

Read More »

Eine Geschichte von Zahnbürsten

Wir tragen die selben Sachen. Wer nun schon beim ersten Satz dieses #mitteDERwoche Beitrags das Grauen bekommen hat, der braucht eigentlich nicht weiterlesen, denn dann bist du nicht Ziel dieses Bildungsauftrags hier. Doch fangen wir vorne an: 2017 war das jahr der Gleichheit. Nicht nur wurde die Ehe für alle in Deutschland durchgesetzt, auch der Klamotten Style glich sich geschlechterübergreifend …

Read More »

Richtig gute Vorsätze

Ihr wolltet es, ihr bekommt sie. Meine guten Vorsätze, für das neue Jahr. Für das grandiose Jahr 2018. Via Instagram habe ich eine quantitative Umfrage gestartet und dabei festgestellt, dass niemanden mein vergangenes Leben interessiert, sondern alle nur lesen wollen, was ich am 20. Januar eh wieder über den Haufen werfen werde. Aber gut! Ihr habt entschieden, ihr sollt sie …

Read More »

Es wird wieder #mitteDERwoche

Vor einiger Zeit nun war ich in Brüssel. Habe dort erfahren, wie die Politik in der europäischen Union beschlossen wird und was für eine schlechten Job die vor Ort machen, um jungen Menschen dies nahe zu bringen. Mir ist mein Bildungsauftrag wieder eingefallen. Meine Mission! Ich war kurz nach meinem Aufenthalt in Belgien schon CO-Autor eines Beitrags auf k22h zu …

Read More »

Wildpinkeln

Da ich ja nun schon in Brüssel 🇧🇪 war, muss ich euch natürlich auch das ABSOLUTE WAHRZEICHEN DER STADT präsentieren. Ein kleiner Junge, der pinkelt. Auch bekannt als Maneken Pis. Ich hab ja vorher davon gehört, aber… Selbst unter etwas so absurdem habe ich mir…ETWAS GRÖSSERES vorgestellt, oder nicht? Also ich weiß ja selber dass auch ich nicht der größte …

Read More »

Ho, Ho, Hoe #6

Heute ist er. Der Tag der Tage. Also nicht Nikolaus. Der Tag an dem ich mein Facebook-Profilbild wieder weihnachtlich gestalte. Ich hab es ja eigentlich immer so gehalten, dass ich zu Beginn der Weihnachtszeit auch mein Profilbild änder, doch dieses Jahr… Hab ich gewartet, bis sich bei mir auch die richtige Stimmung einstellt. Also der Tag an dem ich zum …

Read More »

London again #5

Habt ihr schön die London Videos vom Mahatma in meinem Letzten Text geschaut? Sehr gut. Brav. Lassen wir das für sich stehen und beginnen mal ein wenig ins Londoner Partyleben zu gehen. Wer meine Facebook-Seite kennt, der weiß: Ich bin kein Pinguin der ins Glas spuckt. Ich feier gerne und lerne gerne Leute kennen. Früher hatte ich auch immer eine …

Read More »

Radeln in London #4

Ich glaub ich hab euch überhaupt keine Fotos gezeigt oder Geschichten erzählt aus meiner Zeit in London. Ich werde das hier dann mal dazu nutzen, um dies nachzuholen. Ich denke selbst Leute, die sich überhaupt nicht für Politik interessieren, die haben mitbekommen, dass in Großbritannien etwas passiert ist. Die Rede hier ist natürlich vom Brexit. Ich werde mich jedoch hüten, …

Read More »

Du heiliger Glühwein #3

Ach du heiliger Glühwein…Junge bin ich gestern in Dortmund versackt. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals in meinem Leben so viel Glühwein trinke. Normal ist das Zeug auch überhaupt nicht mein Geschmack. Schon wenn ich es rieche, krieg ich Sodbrennen. Doch anscheinend gibt es auch bei Glühwein Unterschiede. Und bis heute hatte ich nur den billigen Fusel. Oder es …

Read More »

Advent, Advent #2

Schon am zweiten Tag meiner selbst auferlegten Aufgabe stehe ich vor Problemen. Mein größtes Problem ist die Zeit. Wenn man für die amerikanische Regierung arbeitet, hat man grade aktuell viel zu tun. Und ich kann euch sagen, das nervt. Ich renn nur hin und her und rede mit diversen Leuten, die alle noch weniger Lust aufeinander haben, als ich auf …

Read More »

Fuck it #1

Lang nichts gehört und wenn doch dann immer nur „Lang nichts gehört“. Wisst ihr warum? Weil ich kein Bock mehr hatte! Als der Facebook-Counter bei 1.000 Likes war, dachte ich, es wäre geschafft. 1.000 Leute, von denen drei aktiv waren. Ich wollte aufhören, als ich mein Ziel erreicht hatte. Mehr gab es eh nicht. Ein Pinguin, dem 1.000 Leute auf …

Read More »

Heli fliegen in KanaDER

Warum schreibe ich einen Artikel, in dem ich ganz klar sage >Da bin ich wieder!<, wenn ich dann wieder nichts schreibe? Ganz einfach: Ich war kurz mal im Urlaub. Wollte mir mal angucken, wie diese Heliskiing-Sache so ist. Was soll ich euch sagen? Es war der Hammer. Auch, wenn man dort nicht so für Après Ski ist, hat es sich …

Read More »

Da bin ich wieder!

Mal wieder sehe ich mich hier schreiben: Da bin ich wieder! Aber diesmal bin ich wirklich wieder da und war auch begründeterweise weg. Ich hatte nämlich eine Augen-OP und war danach in der Reha. Es sollte jedem klar sein, dass Pinguin, wenn man Augenprobleme hat, schlecht sehen kann. Also kann man auch schlecht tippen. Geschweige denn hatte ich andere Dinge …

Read More »

Dogge Floris

Wisst ihr, wie es aussieht, wenn man es geschafft hat? Mein Homie die Dogge Floris, kennt davon was. Er zieht sein Ding durch und die Leute lieben es! Ich lese immer wieder die Sachen auf seinem Blog und verstehe, warum die Leute ihn mögen. Der Typ ist einfach cool! Mal ernsthaft! Ich hätte nie gedacht… Moment, fangen wir vorne an: …

Read More »

1000

1000 likes auf Facebook. Was soll ich dazu sagen? Diese Marke hatte ich schon mal erreicht, aber was hat es gebracht? Nichts! Sieht halt gut aus, aber wenn anscheinend so vielen Leuten gefällt, was ich mache, warum sagt es dann keiner? Wenige Leute lesen, was ich schreibe und hier in Deuschland scheint es ja gleichzusetzen zu sein mit einer Amputation …

Read More »